Aktuelle Umfrage
Haben Sie schonmal den Stromanbieter gewechselt?
Ja
Nein



TeaserMancher Tarif, der auf den ersten Blick günstig erscheint, kann sich schnell als Kostenfalle entpuppen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen. link

Facebook Button   Twitter Button   Youtube Button   Google+ Button


Newsarchiv

Windkraft auf hoher See

Der Ausbau alternativer Energien und damit auch der Windkraft schreitet voran - immer öfter sieht man Windräder auf Feldern oder an Küsten. Neu sind jedoch schwimmende Plattformen, die mit Windrädern bestückt werden und so die Windenergie auf hoher See einfangen sollen. Erste Anlagen sind in absehbarer Zeit einsetzbar.

So könnten die Windkraftanlagen der Zukunft aussehen: Im Meer verankerte Plattformen mit mehr als 30 Windrädern werden die starken Böen nutzen und daraus Strom produzieren. Auf einem Drehkopf montiert kann sich die Plattform optimal am Wind ausrichten und ist so vor Sturmschäden geschützt. S

ieben solcher Projekte sollen laut der Welt in Japan umgesetzt werden. Die erste Anlage ist bereits zu Wasser gelassen und im nächsten Jahr soll eine zwei Megawatt-Anlage folgen.

Unendliches Energiepotential

"Je tiefer das Wasser, desto stärker der Wind darüber", so Jochen Bard, Abteilungsleiter für Meeresenergienutzung beim Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) in Kassel. Er forscht daran, wie man Windkraftanlagen auf hoher See wirtschaftlich installieren kann.

Auf der ganzen Welt arbeiten Wissenschaftler an der erfolgversprechenden Technik. "Das Potenzial durch die vorhandene Meeresoberfläche ist praktisch unendlich. Es ist um ein Vielfaches größer als der globale Energiebedarf", erklärt John Olav Tande vom norwegischen Energy Research Centre.

Das nutzbare Potenzial weit draußen auf dem Meer ist bis zu drei Mal größer als in den Flachwasserzonen bis 50 Meter Tiefe. Laut Bard ließen sich allein in Europa etwa 8000 Terawattstunden jährlich erzielen.

Windenergie im Eigenheim


TeaserWir haben für Sie die Kosten von E-Autos mit herkömmlichen Autos verglichen. Zum ausführlichen Vergleich. Link

Strom Tarifrechner




TeaserSo einfach geht der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. energietarife.com erklärt, wie es geht und worauf Sie achten müssen. Link

Gas Tarifrechner


TeaserVermeiden Sie unnötige Energiekosten. Wir zeigen ihren, wie sie beim Heizen Energie sparen können. Link


TeaserUmweltverträglicher Strom muss nicht unbeding teuer sein. Hier finden Sie alles zum Thema Ökostrom. Link

© energietarife.com 2008-2017 

Über uns | Impressum | Rechtliche Hinweise | Presse


Alle Angaben ohne Gewähr