Aktuelle Umfrage
Haben Sie schonmal den Stromanbieter gewechselt?
Ja
Nein



TeaserMancher Tarif, der auf den ersten Blick günstig erscheint, kann sich schnell als Kostenfalle entpuppen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen. link

Facebook Button   Twitter Button   Youtube Button   Google+ Button


Newsarchiv

Strom sparen: Kein Stromverbrauch im Urlaub

Der Urlaub sollte die schönste Zeit des Jahres sein. Leider ist er meistens nicht ganz billig. Hinzu kommt, dass die Wohnung auch dann Kosten verursacht, wenn niemand Zuhause ist. Mit drei einfachen Tricks können Sie jedoch zumindest die Stromkosten auf null senken und so Geld sparen und die Umwelt schonen.

Mit folgenden Tipps lassen sich laut der Deutschen Energie-Agentur Stromkosten in Höhe von 42 Euro, die durchschnittlich in zwei Wochen in einem Vier-Personen-Haushalt anfallen auf null senken (Annahme: Strompreis 24 ct/kWh, Stromverbrauch: 4.500 kWh pro Jahr).

  1. Stecker ziehen:
    Fernseher, Audio-Anlage, Computer, Kaffeevollautomat und viele andere Geräte verbrauchen im Stand-by weiter Strom, auch wenn keiner zu Hause ist. Wer diese Kosten während des Urlaubs vermeiden will, sollte alle Geräte vom Netz trennen - gerade, wenn es sich um ältere Geräte handelt. Auch Tisch- oder Stehleuchten mit Niedervolt-Halogenlampen haben ein separates Netzteil, das oft Strom verbraucht, sogar wenn das Licht nicht brennt.
  2. Wasserboiler ausschalten:
    Während des Urlaubs kann es sinnvoll sein, den elektrischen Wasserboiler abzuschalten. Während sich das bei kleineren Geräten schon über Nacht lohnt, macht es bei größeren Speichern nur bei längerer Abwesenheit Sinn. Beim Einschalten nach dem Urlaub sollte das Wasser im Boiler aus hygienischen Gründen stark erhitzt werden.
  3. Pause für Kühl- und Gefriergeräte:
    Kühl- und Gefriergeräte gehören zu den größten Stromverbrauchern im Haushalt. Der Urlaub ist eine gute Gelegenheit, die Geräte abzutauen und für die Dauer des Urlaubs abzuschalten. Sind die Geräte ausgeschaltet, sollten die Türen offen bleiben, damit sich kein Schimmel bildet.

  Noch mehr Tipps zum Strom sparen


TeaserWir haben für Sie die Kosten von E-Autos mit herkömmlichen Autos verglichen. Zum ausführlichen Vergleich. Link

Strom Tarifrechner




TeaserSo einfach geht der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. energietarife.com erklärt, wie es geht und worauf Sie achten müssen. Link

Gas Tarifrechner


TeaserVermeiden Sie unnötige Energiekosten. Wir zeigen ihren, wie sie beim Heizen Energie sparen können. Link


TeaserUmweltverträglicher Strom muss nicht unbeding teuer sein. Hier finden Sie alles zum Thema Ökostrom. Link

© energietarife.com 2008-2017 

Über uns | Impressum | Rechtliche Hinweise | Presse


Alle Angaben ohne Gewähr