Aktuelle Umfrage
Haben Sie schonmal den Stromanbieter gewechselt?
Ja
Nein



TeaserMancher Tarif, der auf den ersten Blick günstig erscheint, kann sich schnell als Kostenfalle entpuppen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen. link

Facebook Button   Twitter Button   Youtube Button   Google+ Button


News


© Sebastian Geisler

Riese & Müller präsentiert Lastenrad Packster 40

Der Markt für Cargoräder boomt. Nicht nur Lieferdienste haben die Lasten-E-Bikes entdeckt, sondern auch die urbane Familie verzichtet immer öfter auf den Zweitwagen und greift dafür zum Transportrad. Speziell an diese richtet sich die Neuvorstellung von Riese & Müller.

Nachdem der E-Bike-Spezialist Riese & Müller aus Weiterstadt bei Darmstadt im letzten Jahr die Modelle Packster 60 und 80 präsentiert hat, letzteres fasst theoretisch sogar eine Europalette, rundet er nun seine Modellpalette mit dem Packster 40 nach unten hin ab. Wie die Zahl 40 schon andeutet hat die Ladefläche des elektrifizierten Long-John-Lastenrad, d.h. die Ladefläche ist zwischen Lenker und Vorderrad, eine Länge von 40 cm. Das Packster 40 ist kompakter gehalten als seine größeren Brüder und lässt sich damit deutlich einfacher, z.B. in der Garage, rangieren. Mit einem Gewicht von knapp 30 kg kann es von kräftigeren Personen auch kurz angehoben werden z.B. um ein paar Treppenstufen zu überwinden und soll laut Hersteller sogar auf einige Auto-Heckträger passen.
Wie die Redaktion von energietarife.com auf einer kurzen Testfahrt feststellen konnte, fährt es sich auch spürbar agiler als die größeren Packster - Modelle.

Erhältlich in 5 Ausstattungsvarianten und 2 Farben

Das handliche Lasten-E-Bike ist in 5 Ausstattungsvarianten mit 8 Gang-Naben- oder 10 Gang-Kettenschaltung von Shimano bzw. stufenloser Nabenschaltung von Nuvinci als Pedelec sowie schnelleres S-Pedelec erhältlich. Der Antrieb erfolgt über einen Bosch Mittelmotor, die Stromversorgung wird über einen Akku oder auf Wunsch das Riese & Müller Doppelbatteriesystem sichergestellt.
Für die Ladefläche sind verschiedene Aufbauten verfügbar. Besonders clever ist das, auch in unserem Video zu sehende, Carry System in der Kinderversion mit gepolstertem Kindersitz mit Gurten. Das Kind sitzt dabei dem Fahrer / der Fahrerin zugewandt. Mit einem höhenverstellbaren Kopfbereich und einer Klappe im Boden der Ladefläche, sonst als praktisches Handschuhfach nutzbar, lässt es sich sogar individuell auf die Größe des Kindes anpassen.

Messepremiere feiert das Riese & Müller Packster 40 Ende August auf der Eurobike in Friedrichshafen. Die Auslieferung startet im Oktober zu Preisen ab 3.999 Euro, wahlweise in den Farben Racing Red oder Light Grey.

Weitere News:
Vorschau: Neue e-Bikes für die Saison 2018

Vorschau: Neue e-Bikes für die Saison 2018

In diesem Jahr feiert das Fahrrad seinen 200. Geburtstag. Fahrrad heisst in der letzten Zeit… Link Lesen Sie mehr...

Elektroauto e.GO Life wird in Aachen gebaut

Elektroauto e.GO Life wird in Aachen gebaut

Auf der CeBit in Hannover hat e.GO aus Aachen einen Prototyp seines Elektroautos Life präsentiert.… Link Lesen Sie mehr...

DriveNow Carsharing startet in Helsinki

DriveNow Carsharing startet in Helsinki

Das Dutzend ist voll. Die finnische Hauptstadt Helsinki wird die 12. Stadt, in der DriveNow… Link Lesen Sie mehr...


TeaserWir haben für Sie die Kosten von E-Autos mit herkömmlichen Autos verglichen. Zum ausführlichen Vergleich. Link

Strom Tarifrechner




TeaserSo einfach geht der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. energietarife.com erklärt, wie es geht und worauf Sie achten müssen. Link

Gas Tarifrechner


TeaserVermeiden Sie unnötige Energiekosten. Wir zeigen ihren, wie sie beim Heizen Energie sparen können. Link


TeaserUmweltverträglicher Strom muss nicht unbeding teuer sein. Hier finden Sie alles zum Thema Ökostrom. Link

© energietarife.com 2008-2017 

Über uns | Impressum | Rechtliche Hinweise | Presse


Alle Angaben ohne Gewähr