Aktuelle Umfrage
Haben Sie schonmal den Stromanbieter gewechselt?
Ja
Nein



TeaserMancher Tarif, der auf den ersten Blick günstig erscheint, kann sich schnell als Kostenfalle entpuppen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen. link

Facebook Button   Twitter Button   Youtube Button   Google+ Button


Newsarchiv

Rekord: Deutschland exportiert mehr Strom als je zuvor

Im ersten Halbjahr des Jahres stieg der deutsche Stromexport um knapp die Hälfte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum: 14,9 Terawattstunden Strom wurden ausgeführt. Damit stellt die Bundesrepublik einen neuen persönlichen Rekord auf. Für den enormen Zuwachs bei der Stromausfuhr gibt es zwei Gründe.

14,9 Terawattstunden Strom, also 14,9 Milliarden Kilowattstunden, hat Deutschland in der ersten Jahreshälfte exportiert. Das geht aus Zahlen des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft hervor, auf die sich die Welt beruft.

Gründe für den fast 50 prozentigen Zuwachs sind zum einen der subventionierte Aufbau von erneuerbaren Energien. Dieser führt zu vorübergehenden Stromüberschüssen, die über die Stromnetze ins Ausland abfließen.

Zum anderen sind auch Handelsgeschäfte deutscher Kohlekraftwerksbetreiber mit ausländischen Abnehmern für diese Entwicklung verantwortlich: Da die Kosten für CO2-Zertifikate niedrig sind, lohnt sich momentan der Betrieb von Kohlekraftwerken. Die Betreiber lassen ihre Kraftwerke daher selbst dann am Netz, wenn ausreichend Ökostrom zur Verfügung steht – die Anlagen produzieren dann für den Export.

Hauptabnehmer des deutschen Stroms ist Nachbarland Holland. Dort werden bereits Gaskraftwerke aus dem Markt gedrängt, die unter steigenden Brennstoffkosten leiden. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kommt in einer Analyse zum dem Ergebnis, dass auch die Produktion der Gaskraftwerke in Deutschland im Halbjahresvergleich um ein Viertel eingebrochen ist, während die Kohlestrom-Produktion drastisch anstieg.

"Der neuerliche Boom der Kohle ist gut für die Kraftwerksbetreiber und schlecht für den Klimaschutz", kritisierte die DUH die Entwicklung: "Trotz eines Anteils der CO2-freien Erneuerbaren Energien von einem Viertel an der nationalen Stromerzeugung, steigt die Emissionsbelastung aus dem Stromsektor."

Wie viel Strom verbrauchen Sie? Der Strombverbrauch-Rechner


TeaserWir haben für Sie die Kosten von E-Autos mit herkömmlichen Autos verglichen. Zum ausführlichen Vergleich. Link

Strom Tarifrechner

TeaserSo einfach geht der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. energietarife.com erklärt, wie es geht und worauf Sie achten müssen. Link

Gas Tarifrechner


TeaserVermeiden Sie unnötige Energiekosten. Wir zeigen ihren, wie sie beim Heizen Energie sparen können. Link


TeaserUmweltverträglicher Strom muss nicht unbeding teuer sein. Hier finden Sie alles zum Thema Ökostrom. Link

© energietarife.com 2008-2017 

Über uns | Impressum | Datenschutzerklärung | Presse


Alle Angaben ohne Gewähr