Aktuelle Umfrage
Haben Sie schonmal den Stromanbieter gewechselt?
Ja
Nein



TeaserMancher Tarif, der auf den ersten Blick günstig erscheint, kann sich schnell als Kostenfalle entpuppen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen. link

Facebook Button   Twitter Button   Youtube Button   Google+ Button


Newsarchiv

Photovoltaik: Für 2014 wird ein Rekordjahr erwartet

Auch wenn die Photovoltaik-Industrie in Deutschland schwer zu kämpfen hat, schreitet der weltweite Zubau voran. Für 2014 wird sogar ein Rekord-Zubau erwartet - erstmals soll die 40-Gigawatt-Marke überschritten und Umsätze von über 86 Milliarden Dollar (rund 63,5 Milliarden Euro) erzielt werden.

Davon geht IHS Inc. (Englewood, Colorado, USA) aus.

Sollten 2014 tatsächlich wie prognostiziert Photovoltaik-Anlagen mit einer Leistung von 41-Gigawatt (GW) weltweit installiert werden, so wäre dies ein Anstieg von 18 Prozent im Vergleich zu 2013. Für dieses Jahr wird entsprechend ein Zubau von 35 GW erwartet.

„Der Photovoltaik-Zubau wird 2014 rasch wachsen. Das liegt an niedrigen Anlagenpreisen, der Entstehung neuer Märkte in anderen Regionen und dem anhaltenden Wachstum in Ländern wie den USA, Japan und China“, zitiert solarserver.de den Solar-Analyst Ash Sharma. „Da die Branche sich erholt und der Marktumsatz wieder fast Rekordhöhe erreicht, werden Photovoltaik-Hersteller die Unruhe der letzten Jahre hinter sich lassen und sich wieder über bessere Geschäftsbedingungen freuen.“

Gute Aussichten für den europäischen Markt

Der Photovoltaik-Zubau in Europa brach 2012 enorm ein und soll auch 2013 nochmals zurückgehen. Doch gerade in neuen Märkten wie in der Türkei, Polen, der Ukraine und Russland erwarten die Experten ein rasches Wachstum.

“Der Zuwachs in den noch jungen Photovoltaik-Märkten wird die schlechte Lage in den großen, etablierten Solar-Märkten mehr als ausgleichen", so Sharma.

Auch wenn in Europa 2014 wieder mehr Solarstromanlagen installiert werden, geht Europas Anteil am Weltmarkt weiter zurück - zu Gunsten von Asien, Nord- und Südamerika. Hatte Europa 2012 noch einen Weltmarkt-Anteil von 57 %, wird dieser nächstes Jahr auf 29 % schrumpfen. Asien hingegen steigert sich von 29 % auf 48 %.

 Solarthermie und Photovoltaik im Vergleich


TeaserWir haben für Sie die Kosten von E-Autos mit herkömmlichen Autos verglichen. Zum ausführlichen Vergleich. Link

Strom Tarifrechner




TeaserSo einfach geht der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. energietarife.com erklärt, wie es geht und worauf Sie achten müssen. Link

Gas Tarifrechner


TeaserVermeiden Sie unnötige Energiekosten. Wir zeigen ihren, wie sie beim Heizen Energie sparen können. Link


TeaserUmweltverträglicher Strom muss nicht unbeding teuer sein. Hier finden Sie alles zum Thema Ökostrom. Link

© energietarife.com 2008-2017 

Über uns | Impressum | Rechtliche Hinweise | Presse


Alle Angaben ohne Gewähr