Aktuelle Umfrage
Haben Sie schonmal den Stromanbieter gewechselt?
Ja
Nein



TeaserMancher Tarif, der auf den ersten Blick günstig erscheint, kann sich schnell als Kostenfalle entpuppen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen. link

Facebook Button   Twitter Button   Youtube Button   Google+ Button


Newsarchiv

China plant Quote für Elektroautos

Der größte Automarkt der Welt ist China und dort wird nach Plänen der Regierung ab 2018 eine Quote für Elektroautos entstehen. Geplant ist Einführung eines Punktesystems für Autohersteller, die bei Verkauf von zu wenigen Elektroautos bestraft werden. Ein entsprechender Gesetzentwurf soll bereits vorliegen.


Autohersteller planen Schnellladestationen-Netz

Die Automobilität in Deutschland in Sachen Elektrofahrzeuge kommt nur sehr langsam voran. Einer der Gründe ist das schlechte Netz von Elektrotanksäulen, die nur sehr spärlich im ganzen Land verteilt sind. Jetzt planen die großen Autohersteller einen Schritt vorwärts zu machen, um den Verkauf von Elektrofahrzeugen voran zu treiben.


Die Kosten für Strom steigen weiter

Ab dem 1. Januar 2017 werden die Gebühren für Strom bei der Mehrheit der Netzbetreiber erhöht. Im Schnitt werden bei einem Jahresverbrauch von 3500 Kilowattstunden im nächsten Jahr 273 Euro netto für Netzgebühren zu zahlen sein. Hinzu kommen die Kosten für die EEG-Umlage von 241 Euro netto. Aber woher kommen die hohen Kosten?


Immobilien bald mit Ladestation-Pflicht

Das Nachrichtenmagazin Spiegel berichtet, dass die EU-Kommission im Rahmen der massiven Förderung der E-Mobilität plant, die Häuslebauer zu verpflichten, eine Elektroladestation für E-Autos einzubauen. Dies soll auch geschehen, wenn aktuell gar kein Elektroauto vorhanden ist oder nicht geplant ist ein E-Auto anzuschaffen.


Energiekosten senken durch Heizkessel-Austausch

Ungefähr zwei Drittel der Öl- und Gasheizungen in Deutschland sind nicht mehr auf dem aktuellen Stand der Heizungstechnik. Durch veraltete Heizkessel wird sehr viel mehr Brennstoff verbraucht als durch moderne Heizungsanlagen. Es geht viel Wärme ungenutzt verloren, wenn die Heizung einen niedrigen Wirkungsgrad besitzt.


34 Stromversorger im Test

Die Zeitschrift Focus Money testete 34 Stromversorger im Fairness-Check der Strombranche. Dabei wurden 3100 Teilnehmer in einer Online Befragung gebeten den eigenen Stromversorger nach 5 Kriterien zu bewerten. Neben dem Kriterium Preisangebot wurden auch Service, Beratung, Leistung und Zuverlässigkeit untersucht.


Allgemeine Zugänglichkeit zu Ladesäulen

Aus Kreisen der Bundesregierung wurde bekannt, dass eine Änderung der Verordnungen für Ladesäulen geplant ist. Dies soll dazu führen, dass Fahrzeuge unterwegs leichter aufgeladen werden können. Ziel ist es an jeder Ladesäule sein Elektrofahrzeug aufladen zu können, egal welchem Anbieter die Ladesäule gehört.


Neue Elektroautos auf der Paris Motor Show

Mit der Paris Motor Show steht jetzt die besucherstärkste Automesse des Jahres kurz bevor. Neben den großen Weltpremieren wie Audi A5, Land Rover Discovery, Peugeot 3008, Renault Clio facelift oder Skoda Kodiaq werden auch zahlreiche neue und interessante Elektroautos präsentiert.


Autonomes Fahren bei Nutzfahrzeugen

Viele etablierte Lkw-Hersteller und finanzstarke Megakonzerne wie Google oder Tesla arbeiten an Angeboten und Lösungen für autonome-fahrende und vernetzte Nutzfahrzeuge im Transportsektor. Dieser heiß umkämpfte Markt bietet ein hohes Potential an verschiedenen Wegen und Möglichkeiten, um eigene Marktanteile zu vergrößern.


DriveNow feiert 100 Jahre BMW mit Sonderangebot

Die Bayerischen Motoren Werke (BMW) werden in diesem Jahr 100 Jahre alt. DriveNow Carsharing, ein JointVenture der BMW Group und der Autovermietung Sixt, feiert dies bis zum 19.09.2016 mit einer Sonderaktion für Neukunden.


Ist Ihr Heim smart genug?

Wir von Energietarife.com gehen einmal der Frage nach, ob das eigene Heim smart genug ist. Seit wenigen Jahren ist der Begriff Smarthome immer mehr gefragt. Ob Eigenheimbesitzer oder Mieter, die eigenen vier Wände können eigentlich nicht smart genug sein. Wir stellen Ihnen ein paar praktische Ergänzungen zu Ihrem Lebensraum vor.


Eurobike Friedrichshafen startet mit vielen Neuheiten

Nachdem die ersten Messetage traditionell den Fachbesuchern vorbehalten waren, starten heute die Publikumstage der Eurobike in Friedrichshafen. Die Eurobike zählt weltweit zu den grössten und wichtigsten Messen im Bereich Fahrrad, Pedelec und S-Pedelec.


Gocycle zeigt neues eBike G3 in Düsseldorf

Die englische Karbon Kinetics Limited (KKL) präsentiert derzeit auf dem Caravan Salon in Düsseldorf ihr neuestes Pedelec, das Gocycle G3. Während in der Branche der Trend dazu geht jedes Jahr neue Modelle zu präsentieren, so ist das G3 erst das 3. Modell seit 2009.


abends tanken ist billiger

Eine Untersuchung des ADAC hat ergeben, dass Tanken je nach Anbieter zwischen 18 und 23 Uhr am günstigsten ist. Die Ergebnisse zeigen auch rund sechs Preisveränderungen beim Kraftstoff pro Tag. Früher lag die günstigste Phase zwischen 18 und 20 Uhr. Die Daten für diese Untersuchung lieferten die Fakten der Markttransparenzstelle.


Ab 2025 keine Diesel und Benziner mehr

Laut verschiedener Medien werden ab dem Jahr 2025 keine Autos mit Verbrennungsmotoren in Norwegen mehr zugelassen. Die Regierung möchte diese Maßnahme innerhalb 9 Jahren durchsetzen. Dieser Plan wird in Norwegen z. Z. heftig diskutiert, da etwa ein Drittel des CO2-Ausstoßes dem Auto- und LKW-Verkehr angerechnet wird.


Vorschau: E-Bike Trends für 2017

Der Sommer ist im vollen Gange, in den meisten Bundesländern sind noch Ferien. Das Jahr 2017 ist eigentlich noch weit weg, für die Fahrradindustrie neigt sich die aktuelle Saison jedoch dem Ende zu und die neuen 2017er E-Bikes stehen in den Startlöchern.


Straßenlaternen als Ladestation

Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig (HTWK) präsentierte eine mit anderen Unternehmen entwickelte Straßenlaterne, die eine Vorrichtung für Ladestationen für Elektrofahrzeuge enthielt. Die ersten Laternen für E-Autos wurden in der Mozartstraße in Leipzig der Öffentlichkeit vorgestellt und stehen nun zur Verfügung.


Mitsubishi erhöht Umweltbonus für Outlander PHEV

Käufer des Mitsubishi Outlander PHEV erhielten bislang eine Umweltprämie von 3.000 Euro, die sich der Staat und Mitsubishi Motors teilen. Mitsubishi verdreifacht nun seinen Anteil, so dass Käufer einen Gesamtpreisvorteil von 6.000 Euro erhalten.


Elektroroller fahren durch die Hauptstadt

Unter dem Namen Coup bietet jetzt das Unternehmen Bosch einen Leihservice für Elektroroller an. In Berlin stehen ab sofort 200 E-Scooter zur Verfügung. Diese können mit Hilfe einer App lokalisiert und gemietet werden. Bosch möchte mit einem simpleren Preismodell als das ihrer Konkurrenz in den Markt starten.


Kühl wohnen trotz Sommerhitze

Wer nicht gerade eine Kellerwohnung oder eine Klimaanlage sein eigen nennen kann, der kennt den Begriff Sommerhitze nur zu gut. Wer eine Klimaanlage im Jahr viel nutzt, darf sich nicht über die Stromrechnung wundern. Ein Experte für energieeffiziente Gebäude bei der Deutschen Energie-Agentur gibt Ihnen Tipps.


Erprobung autonomer Busse in der Schweiz

Im schweizerischen Sitten werden zwei autonome Kleinbusse erprobt, die dort mit maximal 20 km/h unterwegs sind. Obwohl nicht unbedingt notwendig kann ein menschlicher Begleiter jederzeit den Bus zum Stehen bringen. Für dieses Projekt sind zahlreiche Sondergenehmig- ungen erforderlich. Voraussichtliche Testlaufzeit bis Oktober 2017.


Das Pkw Label kommt

Das Pkw-Label ist ab Juli gültig und ab Oktober 2016 Pflicht. Wie die Deutsche Energie-Agentur berichtet, werden Autohersteller und –händler dazu verpflichtet, nach einer Übergangsphase die neuen Kraftstoffpreise zu nutzen. Die Preise wurden am 30 Juni 2016 vom BMWi im Bundesanzeiger bekannt gegeben.


Erster Toter bei Betrieb eines Autopiloten

In den USA ist es zum ersten Mal vorgekommen, dass ein Fahrzeug mit aktiviertem Autopiloten in einen tödlichen Verkehrsunfall geraten ist. Bei diesem Unfall ist der Fahrzeugführer ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich nach Angaben der NHTSA bereits Anfang Mai 2016 an einer Kreuzung in der Ortschaft Williston in Florida.


Hybrid-Lkw Teststrecke in Schweden

In Schweden wurde eine Teststrecke eröffnet, wo Hybrid-Lkw auf einer zwei Kilometer langen Strecke untersucht werden. Die Strecke wurde auf einem Autobahnabschnitt mit einer Oberleitung auf der rechten Fahrbahn eingerichtet, die von Siemens erbaut wurde. Dort sollen Tests mit dem Elektroantrieb der Lkw durchgeführt werden.


Elektrofahrräder im Test

Die Stiftung Warentest führte einen Technikcheck bei 15 unterschiedlichen Elektrofahrrädern durch. Leider fielen 5 von 15 der Elektrofahrräder wegen gravierenden Sicherheitsmängeln durch und erhielten die Note „Mangelhaft“. Die schwerwiegendsten Fehler waren u.a. schwache Bremsen und Brüche an Sattelstützen.


EU-Kommission billigt Kaufprämie für E-Autos

Die EU-Kommission billigt das Vorhaben der deutschen Bundesregierung eine Kaufprämie für E-Autos zu zahlen. Die Förderung ist so gut wie gesichert, denn es muss nur noch ein deutsches Gremium zustimmen. Das Gremium besteht aus einem Haushalts- und Wirtschaftsausschuss des Bundestages.


Norwegen macht den ersten Schritt

Die Regierung Norwegens plant als erster Staat ab dem Jahr 2025 nur noch E-Autos zuzulassen. Damit ist Norwegen das Land, das den Kauf von E-Autos am stärksten fördert. Geplant ist zudem, dass Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor so schnell wie möglich von Norwegens Straßen verschwinden.


Deutsche setzten auf Umweltschutz

Nach einer Umfrage zu Heizungssystemen wurde festgestellt, dass Deutschland bei Umweltschutz auf effiziente Technik und geringe Kosten setzt. Für mehr als 75% der Deutschen ist eine umweltschonende Heiztechnik wichtig, wobei 68 Prozent zugleich auf die Gesamtkosten achten, die ein Heizsystem insgesamt verursacht.


VW Golf GTE im Test

Der VW Golf übernahm einst die schwere Nachfolge des Dauerläufers VW Käfer. Inzwischen ist der Golf selbst millionenfach produziert und mittlerweile in der 7. Generation angekommen. Der 2012 auf der Motor Show in Paris vorgestellte Golf 7 wird nun seit 2014 erstmals mit Elektroantrieb angeboten.


Energiesparmöglichkeiten für kleinere Unternehmen

Viele Unternehmen verbrauchen zu viel Energie und könnten 1 Milliarde Euro an Kosten sparen. Laut einer vom Bundesumweltministerium beauftragten Studie, fehlen vielen kleinen und mittleren Unternehmen ein professionelles Energiemanagement, das bei großen Unternehmen oft ein fester Bestandteil im Alltag ist.


Renault ZOE im Test

Der Renault Zoe war das erste Auto, welches von Renault von vorneherein als Elektroauto konstruiert wurde und ausschließlich mit elektrischem Antrieb angeboten wird. Der Renault Twizy zählt als Quad, der Kangoo Z.E. und der Fluence Z.E. waren ursprünglich nur mit herkömmlicher Motorisierung angeboten worden.


Energiespartipps für den Sommer

Bald ist es wieder soweit und die Sommerferien stehen vor der Tür. Im Sommer steigen die Temperaturen und es wird Zeit für Urlaub und Erholung. Man kann nicht nur die Kosten für Energie im Sommer senken, sondern auch dem Klima etwas Gutes tun. Wir zeigen Ihnen, dass auch Sie etwas dazu beitragen können.


Energetische Gebäudemodernisierung

Irgendwann kommt der Punkt wann man sein Eigentum modernisieren möchte. Dabei ist die entscheidende Frage, was kostet die Erneuerung. Die meisten Hausbesitzer in Deutschland gehen schrittweise vor, statt direkt das ganze Wohneigentum komplett zu sanieren. Die Top 5 der energetischen Modernisierungen sind jedes Jahr gleich.


Verbraucherportal Energietarife.com hilft

Auf dem Energiesektor gibt es eine große Anzahl an Strom- und Gasversorgern. energietarife.com hilft dem Verbraucher, seinen besten und günstigsten Tarif zu finden. Deutschlandweit stehen rund 1.200 Angebote von Strom- und etwa 1.000 Angebote von Gasversorgern zur Auswahl.


Deutsche glauben an die Zukunft der E-Autos

Ab Mitte 2016 soll es eine Prämie für den Kauf von E-Autos geben. Geplant ist eine Prämie bis zu 4000 Euro bei Anschaffung eines neuen Fahrzeuges. Laut einer Studie des Energieunternehmen E.ON ist ein Drittel der Deutschen zuversichtlich, dass in 20 Jahren mehr Elektroautos als Verbrennungsmotoren auf den Straßen unterwegs sind.


Erhöhung der Elektro-Prämie bei Renault

Nachdem die deutsche Bundesregierung den Kauf eines Elektroautos mit einer 4000 Euro Prämie fördern möchte, legt nun der Autobauer Renault noch einen Zuschuss drauf, sofern ein Renault ZOE das Ziel des Kaufs ist. Der kompakte Renault ZOE kostet dann 16.500 Euro in der Grundversion.


Kaufprämie für Elektroautomobile

Zusammen mit der Autoindustrie hat die Bundesregierung beschlossen eine Kaufprämie für Elektroautos ab Mai 2016 zu zahlen. Demnach wird ein Zuschuss für den Kauf von reinen Elektro-Autos und für Hybride gezahlt, deren Kaufpreis aber nicht höher als 60.000 Euro für ein Basismodell sein darf.


Industrie Messe in Hannover

Ende April 2016 startete die Industriemesse auf dem Messegelände in Hannover. Neben dem Besuch von US-Präsident Obama zu Eröffnung zeigen deutsche und amerikanische Unternehmen eine Menge Neuerungen für die Industrie, wobei einer der Schwerpunkte die Energietechnik ist. Einer der führenden Teilnehmer ist das DLR.


Opec-Konferenz mit gespaltenem Ergebnis

Die im April 2016 stattgefundene Konferenz der Erdöl-Exportierenden-Länder (OPEC) brachte ein geteiltes Ergebnis zu Stande. Durch die erzielten Ergebnisse nehmen die Ölpreise Ihre Talfahrt wieder auf, die seit Jahresbeginn gestiegen waren. Die Konferenz lief nicht so, wie es sich manche gewünscht hatten.


Strom sparen für Geringverdiener

Energie sparen wird immer mehr zum Trend. Die meisten Menschen können sich finanziell eine Neuanschaffung leisten, wenn Geräte in die Jahre gekommen sind und zu viel Energie verbraucht. Eine Aktion des Bundesumweltministeriums richtet sich an Geringverdiener und stellt eine Ersparnis von bis zu 150 Euro im Jahr in Aussicht.


Tesla Model 3 mit erfolgreichem Start

In der Automobilwelt feiert die Welt einen neuen Rockstar unter den Kraftfahrzeugen. Anders ist es auch nicht zu erklären, warum jemand ein Auto für 1000 amerikanische Dollar Anzahlung vorbestellt und das Fahrzeug frühsten im Jahr 2017 sein eigen nennen kann. Das neue Automobil wurde am 31.3.2016 der Welt vorgestellt.


Neuer Rekord bei der Earth Hour 2016

Am vergangenen Samstagabend (19.03.2016) sind für etwa eine Stunde die Lichter in vielen Ländern ausgegangen. Über 7.000 Städte in 178 Ländern nahmen an diesem Umweltprojekt teil. Im Jahr 2016 fand das zehnte Jubiläum des Earth Hour Projekts statt und das mit einem Teilnehmerrekord.


Daimler beendet Kooperation mit Tesla

Der Automobilhersteller Daimler beendet die Kooperation mit dem US-Elektroautohersteller Tesla Motors. Nach dem Daimler alle Firmenanteile verkauft hat, sollen künftig auch keine Akkus oder Antriebsstränge mehr von Tesla geliefert werden.


Mehrheit der Geschäftsreisenden offen für Carsharing

In der Studie „Chefsache Business Travel 2016“ von Travel Management Companies im Deutschen ReiseVerband (DRV) haben Zwei Drittel der Geschäftsreisenden schon einmal Carsharing wie Car2go, DriveNow oder Flinkster genutzt. Dabei steigen 31 Prozent manchmal in ein Carsharing-Fahrzeug und 14 Prozent häufiger.


Entwicklung von Stromspeichersystemen

Der Stromanbieter E.ON entwickelt in Kooperation mit der SOLARWATT GmbH ein eigenes Stromspeichersystem. Das Dresdner Solarunternehmen platzierte sich mit seiner Entwicklung MyReserve mehrfach in Ranglisten mit Auszeichnungen. Ab Frühjahr 2016 sollen die ersten E.ON Modelle mit der Lithium-Ionen-Technik erhältlich sein.


Am 18. Februar startet Flinkster Connect

Über die Online-Plattform www.bahn.de/flinkster-connect können ab dem 18. Februar 2016 Reisende nach Berlin ein Verkehrs-Ticket der Deutschen Bahn als auch ein Elektrofahrzeug von Flinkster in einem Schritt buchen. Das Pilotprojekt startet gleichzeitig an zwei Bahnhöfen innerhalb Berlins.


Marokko eröffnet riesigen Solarpark

Dank maßgeblicher Unterstützung von Deutschland konnte im Norden Afrikas ein riesiger Solarpark eröffnet werden. Damit will Marokko eine geplante Energiewende vollziehen. Das Solarraftwerk ist das Erste eines großen Solarenergie-Parks, das die größte Anlage der Welt werden wird.


Energieverbrauch stieg 2015 leicht an

Nach Berechnungen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen stieg der Energieverbrauch im Jahr 2015 um ca. 1,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dabei wurde ein Energieverbrauch von 13.335 Petajoule oder 455 Millionen Tonnen Steinkohleeinheiten erreicht. Die Gründe für diesen Anstieg sind einfach zu erklären.


Wie entstehen die Kraftstoffpreise?

Im Januar 2016 sanken die Spritpreise auf ein neues Tief seit den letzten 12 Jahren. Am 19. Januar lag der Preis für den Liter Super E10 bei 1,215 Euro, der Liter Dieselkraftstoff kostete sogar nur 0,972 Euro. Zeitweise lag ein Barrel (159 Liter) Rohöl der Sorte Brent unter 26 Euro. Warum der Ölpreis so tief sinkt hat mehrere Gründe:


Daimler stellt neue E-Klasse mit Plug-in-Hybrid vor

Auf der ersten Automesse des Jahres, der Detroit Motor Show (NAIAS), stellt Mercedes Benz heute die neue E-Klasse vor. Die 10. Generation der, u.a. bei Taxi-Unternehmen sehr beliebten, Business-Limousine wird erstmals auch mit einem Plug-in-Hybrid angeboten.



TeaserWir haben für Sie die Kosten von E-Autos mit herkömmlichen Autos verglichen. Zum ausführlichen Vergleich. Link

Strom Tarifrechner




TeaserSo einfach geht der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. energietarife.com erklärt, wie es geht und worauf Sie achten müssen. Link

Gas Tarifrechner


TeaserVermeiden Sie unnötige Energiekosten. Wir zeigen ihren, wie sie beim Heizen Energie sparen können. Link


TeaserUmweltverträglicher Strom muss nicht unbeding teuer sein. Hier finden Sie alles zum Thema Ökostrom. Link

© energietarife.com 2008-2017 

Über uns | Impressum | Rechtliche Hinweise | Presse


Alle Angaben ohne Gewähr