Aktuelle Umfrage
Haben Sie schonmal den Stromanbieter gewechselt?
Ja
Nein



TeaserMancher Tarif, der auf den ersten Blick günstig erscheint, kann sich schnell als Kostenfalle entpuppen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen. link

Facebook Button   Twitter Button   Youtube Button   Google+ Button


Newsarchiv

Mehr Wärme aus erneuerbaren Energien

Immer mehr Wärme wird aus erneuerbaren Energiequellen erzeugt: Von 2011 auf 2012 stieg die Leistung durch Biomasse, Solar- und Geothermie von knapp 135 Milliarden Kilowattstunden (kWh) auf gut 144 kWh. Wichtigste Rolle spielt dabei nach wie vor die Biomasse.

Das belegen aktuelle Zahlen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU).

Der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. macht in diesem Zusammenhang auf den Beitrag häuslicher Feuerstätten wie Kaminöfen, Kachelöfen und Heizkaminen zum Klimaschutz aufmerksam. Mit insgesamt 36,4 Mio. Tonnen entfällt mehr als ein Viertel der CO2-Emissionen, die durch den Einsatz erneuerbarer Energien im Jahr 2012 vermieden worden sind, auf feste Biomasse - vorwiegend in Form von Brennholz. Diese CO2-Reduzierung leisten in erster Linie die privaten Haushalte, die mit 68,8 Prozent den Löwenanteil stellen, mit deutlichem Abstand gefolgt von der Industrie mit 24,7 und Heizkraftwerken mit 6,5 Prozent.

"Es hat sich erneut gezeigt, dass Klimaschutz im Kleinen beginnt und dass das Verbrennen von Holz einen wichtigen Beitrag dazu leistet", fasst Dipl.-Ing. Frank Kienle, Geschäftsführer des HKI, die Ergebnisse der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik zusammen, die im Auftrag des BMU die jährlichen Zahlen erstellt. "Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass der Anteil der Biomasse an der Wärmeerzeugung in Deutschland kontinuierlich gestiegen ist - von 2,1 Prozent im Jahr 1990 auf 10,4 Prozent in 2012. Anders ausgedrückt: Bereits mehr als jede zehnte Kilowattstunde, die der Wärmeerzeugung dient, wird heute CO2-neutral erzeugt."

 Lohnt sich eine neue Heizung? Der Heizanlagen-Check


TeaserWir haben für Sie die Kosten von E-Autos mit herkömmlichen Autos verglichen. Zum ausführlichen Vergleich. Link

Strom Tarifrechner

TeaserSo einfach geht der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. energietarife.com erklärt, wie es geht und worauf Sie achten müssen. Link

Gas Tarifrechner


TeaserVermeiden Sie unnötige Energiekosten. Wir zeigen ihren, wie sie beim Heizen Energie sparen können. Link


TeaserUmweltverträglicher Strom muss nicht unbeding teuer sein. Hier finden Sie alles zum Thema Ökostrom. Link

© energietarife.com 2008-2017 

Über uns | Impressum | Datenschutzerklärung | Presse


Alle Angaben ohne Gewähr