Aktuelle Umfrage
Haben Sie schonmal den Stromanbieter gewechselt?
Ja
Nein



TeaserMancher Tarif, der auf den ersten Blick günstig erscheint, kann sich schnell als Kostenfalle entpuppen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen. link

Facebook Button   Twitter Button   Youtube Button   Google+ Button


Newsarchiv

Licht aus in deutschen Stadien!

Auch wenn das Spiel schon längst abgepfiffen ist, gehen in vielen Arenen die Lichter nicht aus. Einige Stadien werden sogar aufwendig beleuchtet und strapazieren so die Stromzähler. Es sieht vielleicht schön aus, ist aber trotzdem nicht gern gesehen. Die Mehrheit der Deutschen ist dafür, die Lichter abzuschalten.

In einer aktuellen Umfrage des Energieanbieters LichtBlick wurden 1.000 Bundesbürger befragt. Mehr als die Hälfte (52 Prozent) stimmte dafür, die Beleuchtung nach Sportveranstaltungen abzuschalten. Fast ein Drittel der Befragten hält zudem eine Umstellung aller Stadien auf Ökostrom für sinnvoll.

Viel Kritik erntete außerdem die Tatsache, dass viele Veranstaltungen, die das Fernsehen überträgt, in die energiefressenden Abend- oder Nachtstunden gelegt werden, um bessere Einschaltquoten zu erreichen. 39 Prozent sprachen sich gegen diese Praxis aus.

Jeder fünfte Deutsche würde sogar Bundesliga-Spiele in die Sommermonate verlegen, um zugunsten der Umwelt auf Flutlicht zu verzichten.

Jeder kann das Klima schützen – Zehn Tipps zum Klimaschutz


TeaserWir haben für Sie die Kosten von E-Autos mit herkömmlichen Autos verglichen. Zum ausführlichen Vergleich. Link

Strom Tarifrechner




TeaserSo einfach geht der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. energietarife.com erklärt, wie es geht und worauf Sie achten müssen. Link

Gas Tarifrechner


TeaserVermeiden Sie unnötige Energiekosten. Wir zeigen ihren, wie sie beim Heizen Energie sparen können. Link


TeaserUmweltverträglicher Strom muss nicht unbeding teuer sein. Hier finden Sie alles zum Thema Ökostrom. Link

© energietarife.com 2008-2017 

Über uns | Impressum | Datenschutzerklärung | Presse


Alle Angaben ohne Gewähr