Aktuelle Umfrage
Haben Sie schonmal den Stromanbieter gewechselt?
Ja
Nein



TeaserMancher Tarif, der auf den ersten Blick günstig erscheint, kann sich schnell als Kostenfalle entpuppen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen. link

Facebook Button   Twitter Button   Youtube Button   Google+ Button


Newsarchiv

Kultauto mit Elektroantrieb: Kia Soul EV startet 2014

Kia Motors bringt in der zweiten Jahreshälfte 2014 eine vollelektrische Version des Crossover-Modells Kia Soul international in den Handel, wie der Hersteller jetzt bekanntgab. Das E-Mobil richtet sich besonders an Großstadt-Pendler und verspricht mit 81 kW Leistung und 285 Nm Drehmoment viel Fahrspaß.

„Mit seiner weltweiten Markteinführung im kommenden Jahr wird der Kia Soul EV an der Spitze unseres neuen ‚Clean Mobility’-Programms stehen, mit dem wir Kunden auf der ganzen Welt umweltfreundliche Transportmöglichkeiten bieten“, sagt Thomas Oh, Executive Vice President und COO der Kia Motors Corporation. „Der Kia Soul EV wird zwar der erste vollelektrische Kia auf dem internationalen Markt sein, doch er gehört bereits zur zweiten Generation von batteriebetriebenen Kia-Elektrofahrzeugen. Er wird davon profitieren, dass wir in den vergangenen Jahren durch die Entwicklung des Kia Ray EV und den Betrieb einer Testflotte dieses E-Mobils umfassende Erkenntnisse gewonnen haben.“ Für diesen groß angelegten Praxistest hat der Automobilhersteller den Kia Ray EV, der Ende 2011 in Korea eingeführt wurde, Regierungsbehörden und öffentlichen Verwaltungen zur Verfügung gestellt.

Der Kia Soul EV lehnt sich optisch eng an die zweite Generation des Kia Soul an, die auf der IAA 2013 ihre Europapremiere feierte. Dennoch ist die neue Version auch in ihrem Design eine ganz eigenständige Modellvariante – und zugleich ein auf den Alltagsgebrauch zugeschnittenes Elektrofahrzeug. So zeigt sich der Kia Soul EV aufgrund seiner enormen Reichweite zum Beispiel für Pendler in Ballungsräumen bestens geeignet. Die Hochleistungsbatterie mit Lithium-Ionen-Polymer-Technologie (LiPoly) hat eine Kapazität von 27 Kilowattstunden und ermöglicht mit einer Akkuladung eine Reichweite von über 200 Kilometern.

Die zweite Generation des Kia Soul, auf der die Elektroversion basiert, weist in vielen Bereichen Veränderungen gegenüber dem ursprünglichen Modell auf. Dazu gehören eine völlig neue Plattform (angelehnt an die des aktuellen Kia cee’d) mit längerem Radstand (2,75 Meter), eine um 29 Prozent steifere Karosserie und eine überarbeitete Radaufhängung. Das Resultat sind deutliche Verbesserungen bei Fahreigenschaften, Handling und Kultiviertheit sowie ein ausgereiftes, ruhiges Straßenverhalten.

Der Kia Soul EV wird unter anderem mit LED-Tagfahrlicht, LED-Rückleuchten und aerodynamisch geformten 16-Zoll-Leichtmetallfelgen angeboten. Zur Innenausstattung gehören eine spezielle Supervision-Instrumentenanzeige und eine Zentralkonsole mit 8-Zoll-Display. Passend zum umweltfreundlichen Charakter des Fahrzeugs werden die Interieur-Elemente und -Verkleidungen zum großen Teil aus Recycling-Materialien bestehen, darunter Kunst- und Schaumstoffe, Sitzbezüge und PET-Filz. Hinzu kommen Komponenten aus organischen Schaumstoffen, die besonders wenige flüchtige Bestandteile enthalten, sowie neu entwickelte, antibakterielle Materialien und Farben.

 Elektroautos im Überblick - die Elektroauto-Datenbank


TeaserWir haben für Sie die Kosten von E-Autos mit herkömmlichen Autos verglichen. Zum ausführlichen Vergleich. Link

Strom Tarifrechner

TeaserSo einfach geht der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. energietarife.com erklärt, wie es geht und worauf Sie achten müssen. Link

Gas Tarifrechner


TeaserVermeiden Sie unnötige Energiekosten. Wir zeigen ihren, wie sie beim Heizen Energie sparen können. Link


TeaserUmweltverträglicher Strom muss nicht unbeding teuer sein. Hier finden Sie alles zum Thema Ökostrom. Link

© energietarife.com 2008-2017 

Über uns | Impressum | Datenschutzerklärung | Presse


Alle Angaben ohne Gewähr