Aktuelle Umfrage
Haben Sie schonmal den Stromanbieter gewechselt?
Ja
Nein



TeaserMancher Tarif, der auf den ersten Blick günstig erscheint, kann sich schnell als Kostenfalle entpuppen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen. link

Facebook Button   Twitter Button   Youtube Button   Google+ Button


Newsarchiv

Gasanbieter im Test: Gewinner ist Montana Erdgas

Ein langer Winter und steigende Gaspreise lassen viele Gaskunden über einen Wechsel zu einem anderen Anbieter nachdenken. Aber welcher Anbieter ist am günstigsten, bietet faire Bedingungen und noch dazu einen guten Service? In einem Test unter 36 Gas- und Ökogasanbietern konnte sich Montana Erdgas an die Spitze setzen.

Das ist das Ergebnis einer Gasanbieter-Studie die das Deutsche Institut für Service-Qualität im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv durchgeführt hat.

Grundversorger sind zu teuer


Grundsätzlich sagen, dass man beim Grundversorger Geld verschenkt. Denn laut der Studie spart der Verbraucher immer, wenn er vom Grundversorger zum jeweils günstigsten Anbieter wechselt. Teilweise waren die Preisunterschiede drastisch: So konnte ein Berliner Single-Haushalt (Verbrauch: 7.000 Kilowattstunden) beim Wechsel vom Anbieter GASAG zu 123energie über 30 Prozent der Gaskosten einsparen. Auch in München, Hamburg, Frankfurt und Köln lag das Sparpotenzial zwischen 21 und rund 30 Prozent.

Service insgesamt zufriedenstellend

Bei der Wahl des Gasversorgers sollte man zudem auf den Service achten. In diesem Punkt erzielten die Anbieter insgesamt ein befriedigendes Ergebnis. Allerdings kamen fast ein Drittel der getesteten Gasversorger nicht über ein "ausreichend" hinaus. Erschreckend schwach zeigte sich hierbei die Kontaktqualität per E-Mail: 38 Prozent der E-Mails wurden von den Unternehmen nicht beantwortet. Vier der 36 Anbieter versendeten innerhalb des Testzeitraums keine einzige Antwort und nur jedes vierte Unternehmen reagierte auf alle Anfragen.

"Wichtig ist es außerdem, auf die Vertragsbedingungen zu achten", ergänzt Bianca Möller, Geschäftsführerin des Instituts. "In unserer Studie haben wir ganz bewusst Tarife ausgeklammert, die verbraucherunfreundlich sind - zum Beispiel die Pflicht einer jährlichen Vorauszahlung. Denn geht der Anbieter in die Insolvenz, ist das Geld weg."

Montana Erdgas auf erstem Platz

Der beste Gasanbieter 2013 und auch der beste Ökogasanbieter 2013 heißt Montana Erdgas. Den zweiten Platz im Gesamtergebnis der überregionalen Anbieter - Gas wie auch Ökogas - belegte Priogas vor den Stadtwerken München.

Testsieger Montana errang beim Service in sämtlichen geprüften Städten Platz 1. Sehr gute Noten gab es in den Testkategorien E-Mail und Telefon; online bestach das Unternehmen durch ein umfangreiches Informationsangebot. Auch bei den Konditionen siegte der überregional tätige Energieversorger aus Bayern im Untersuchungsfeld Gas: In punkto Vertragsbedingungen war Montana top und mit 123energie bot nur ein einziges Unternehmen noch günstigere Tarife. Priogas überzeugte vor allem durch günstige Preise - Service und Vertragsbedingungen fielen lediglich durchschnittlich aus. Die Stadtwerke München punkteten mit kundenfreundlichen Vertragsbedingungen und gutem Service. Preislich lag der auch überregional tätige Grundversorger allerdings nur im mittleren Bereich.

 Jetzt den günstigsten Gas-Anbieter finden - der Gas-Tarifrechner


TeaserWir haben für Sie die Kosten von E-Autos mit herkömmlichen Autos verglichen. Zum ausführlichen Vergleich. Link

Strom Tarifrechner




TeaserSo einfach geht der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. energietarife.com erklärt, wie es geht und worauf Sie achten müssen. Link

Gas Tarifrechner


TeaserVermeiden Sie unnötige Energiekosten. Wir zeigen ihren, wie sie beim Heizen Energie sparen können. Link


TeaserUmweltverträglicher Strom muss nicht unbeding teuer sein. Hier finden Sie alles zum Thema Ökostrom. Link

© energietarife.com 2008-2017 

Über uns | Impressum | Rechtliche Hinweise | Presse


Alle Angaben ohne Gewähr