Aktuelle Umfrage
Haben Sie schonmal den Stromanbieter gewechselt?
Ja
Nein



TeaserMancher Tarif, der auf den ersten Blick günstig erscheint, kann sich schnell als Kostenfalle entpuppen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen. link

Facebook Button   Twitter Button   Youtube Button   Google+ Button


Newsarchiv

Falsches Heizen verschwendet Energie

Damit es in der kalten Wohnung schnell warm wird, machen viele den gleichen Fehler: Sie drehen die Heizung voll auf. Doch dadurch wird es keineswegs schneller warm – die Stufen legen lediglich die Höchsttemperatur im Raum fest. Wer die Heizung also immer voll aufdreht, verschwendet Energie und zahlt am Ende drauf.

Wie die Verbraucherzentrale mitteilt, stehen die Stufen auf dem Heizungsregler nicht für die Temperatur des Heizkörpers, sondern für die Höchsttemperatur, bei der das Thermostat die Wärmezufuhr stoppt. Eine Flüssigkeit im Drehknopf dehnt sich bei einer bestimmten Gradzahl aus und schließt somit automatisch das Ventil. Die Heizung heizt also nicht weiter auf. Stufe drei entspricht dabei in etwa einer Raumtemperatur von 20 bis 21 °C.

Wer die Heizung also auf fünf aufdreht, hat es in der Wohnung nicht schneller warm, sondern erwärmt den Raum weiter. Damit erhöht sich der Energieverbrauch um rund sechs Prozent je Grad.

 Mehr Tipps zum Energiesparen beim Heizen


TeaserWir haben für Sie die Kosten von E-Autos mit herkömmlichen Autos verglichen. Zum ausführlichen Vergleich. Link

Strom Tarifrechner

TeaserSo einfach geht der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. energietarife.com erklärt, wie es geht und worauf Sie achten müssen. Link

Gas Tarifrechner


TeaserVermeiden Sie unnötige Energiekosten. Wir zeigen ihren, wie sie beim Heizen Energie sparen können. Link


TeaserUmweltverträglicher Strom muss nicht unbeding teuer sein. Hier finden Sie alles zum Thema Ökostrom. Link

© energietarife.com 2008-2017 

Über uns | Impressum | Datenschutzerklärung | Presse


Alle Angaben ohne Gewähr