Aktuelle Umfrage
Haben Sie schonmal den Stromanbieter gewechselt?
Ja
Nein



TeaserMancher Tarif, der auf den ersten Blick günstig erscheint, kann sich schnell als Kostenfalle entpuppen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen. link

Facebook Button   Twitter Button   Youtube Button   Google+ Button


Newsarchiv

Energieverbrauch stieg 2015 leicht an

Nach Berechnungen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen stieg der Energieverbrauch im Jahr 2015 um ca. 1,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dabei wurde ein Energieverbrauch von 13.335 Petajoule oder 455 Millionen Tonnen Steinkohleeinheiten erreicht. Die Gründe für diesen Anstieg sind einfach zu erklären.

Der erhöhte Verbrauch ist in erster Linie der kühleren Witterung zuzuschreiben, damit verbunden der höhere Heizenergiebedarf gegenüber dem Vorjahr. Der Zuwachs infolge der positiven Konjunkturentwicklung um etwa 1,8 Prozent und der Bevölkerungszuwachs der Menschen um etwa 1 Million würden nach Schätzungen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen durch Zugewinne bei der Energieeffizienz ausgeglichen.

Errechnet man den Witterungseffekt heraus, wäre der Energieverbrauch 2015 um ca. 1,5 bis 2 Prozent gesunken. Ein wesentlicher Teil des erhöhten Verbrauchs konnte durch erneuerbare Energien gedeckt werden, wodurch höhere Emissionen vermieden wurden. Durch den Verbrauchsrückgang der Steinkohle im Jahr 2015 wurde der CO2-Ausstoß zusätzlich verringert.

Die erneuerbaren Energien erhöhten ihren Anteil um etwa 11 Prozent auf 1.679 PJ oder 57,3 Mio. Tonnen Steinkohle. Die Stromerzeugung aus Biomasse nahm um 2 Prozent zu, während die Energieerzeugung aus Wasserkraft (ohne Pumpspeicher) auf Vorjahresniveau blieb. An vorderster Stelle im Energieerzeugungszuwachs liegt die Windkraft an Land und auf See mit einem Plus von 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Beitrag der Solarenergie stieg um 6 Prozent. Um 5 Prozent ging der Beitrag der Biokraftstoffe zurück. Insgesamt stieg der Ausfuhrüberschuss Deutschlands beim Strom erheblich an.


TeaserWir haben für Sie die Kosten von E-Autos mit herkömmlichen Autos verglichen. Zum ausführlichen Vergleich. Link

Strom Tarifrechner




TeaserSo einfach geht der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. energietarife.com erklärt, wie es geht und worauf Sie achten müssen. Link

Gas Tarifrechner


TeaserVermeiden Sie unnötige Energiekosten. Wir zeigen ihren, wie sie beim Heizen Energie sparen können. Link


TeaserUmweltverträglicher Strom muss nicht unbeding teuer sein. Hier finden Sie alles zum Thema Ökostrom. Link

© energietarife.com 2008-2017 

Über uns | Impressum | Rechtliche Hinweise | Presse


Alle Angaben ohne Gewähr