Aktuelle Umfrage
Haben Sie schonmal den Stromanbieter gewechselt?
Ja
Nein



TeaserMancher Tarif, der auf den ersten Blick günstig erscheint, kann sich schnell als Kostenfalle entpuppen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen. link

Facebook Button   Twitter Button   Youtube Button   Google+ Button


Newsarchiv

Energieverbrauch steigt trotz besserer Energieeffizienz

Moderne Kühlschränke verbrauchen nur noch einen Bruchteil der Energie, die Modelle vor 20 oder 30 Jahren benötigten. Ähnlich verhält es sich mit Waschmaschinen und auch bei Autos und Flugzeugen. Doch obwohl sich die Energieeffizienz stetig steigert, erhöht sich der Energieverbrauch. Die Gründe.

Energieeffizienz bedeutet, dass zum Beispiel Produkte mit weniger Rohstoffen und einem geringeren Energieeinsatz produziert werden. Auch ein geringerer Energieverbrauch bei der Nutzung des Produkts spielt eine entscheidende Rolle.

Bislang wurden bei der Verbesserung der Energieeffizienz bereits große Erfolge erzielt: Beispielsweise sank der durchschnittliche Kerosinverbrauch der deutschen kommerziellen Flugzeugflotte laut cicero.de seit 1991 um rund 37 Prozent. Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch deutscher Pkw sank von 200 bis 2008 um 8,3 Prozent und der Heizenergieverbrauch von 2002 bis 2010 um 22 Prozent.

Der Rebound-Effekt

Doch trotz dieser Erfolge kann man nicht von einem sinkenden Gesamtverbrauch ausgehen. So stieg zum Beispiel die Zahl der Flüge seit 1991 auf das Vierfache (+ 326 Prozent); der Kerosinverbrauch damit auf fast das Dreifache. Beim privaten Autoverkehr sind die Zahlen zwar weniger dramatisch doch die Gründe sind gleich: Durch den geringeren Energieverbrauch sinken die Kosten und entsprechend steigt die Nachfrage.

Dieser Effekt – der sogenannte Rebound-Effekt – führt dazu, dass eine zunehmende Effizienz pro Einheit nicht automatisch zu sinkendem Gesamtverbrauch führt.

Nachhaltigkeit geht somit nicht zwingend mit einer Steigerung der Energieeffizienz einher. Um Energie- und Ressourcenprobleme zu überwinden ist es also nicht ausreichend, nachhaltigere Produkte zu entwickeln. Auch das Verhalten der Konsumenten muss sich ändern.

 A++? B? C? Alles zu Energieeffizienzklassen


TeaserWir haben für Sie die Kosten von E-Autos mit herkömmlichen Autos verglichen. Zum ausführlichen Vergleich. Link

Strom Tarifrechner




TeaserSo einfach geht der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. energietarife.com erklärt, wie es geht und worauf Sie achten müssen. Link

Gas Tarifrechner


TeaserVermeiden Sie unnötige Energiekosten. Wir zeigen ihren, wie sie beim Heizen Energie sparen können. Link


TeaserUmweltverträglicher Strom muss nicht unbeding teuer sein. Hier finden Sie alles zum Thema Ökostrom. Link

© energietarife.com 2008-2017 

Über uns | Impressum | Datenschutzerklärung | Presse


Alle Angaben ohne Gewähr