Aktuelle Umfrage
Haben Sie schonmal den Stromanbieter gewechselt?
Ja
Nein



TeaserMancher Tarif, der auf den ersten Blick günstig erscheint, kann sich schnell als Kostenfalle entpuppen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen. link

Facebook Button   Twitter Button   Youtube Button   Google+ Button


Newsarchiv

Energie aus Weihnachtsbäumen

Nach und nach verschwinden zu Beginn jedes neuen Jahres die Weihnachtsbäume aus den Häusern. Doch damit ist ihr Dienst noch nicht getan: Viele kommunale Unternehmen und anderen Versorger nutzen die ausrangierten Bäume zur Strom und Wärmeproduktion. Wie ein Weihnachtsbaum zum Wärmespender wird.

Jedes Jahr werden in Deutschland bis zu 29 Millionen Weihnachtsbäume verkauft – und die Tendenz steigt. Doch in der Regel werden die meisten von ihnen nach Weihnachten noch sinnvoll genutzt: In drei bis fünf Quadratzentimeter große Holzstücke zerteilt, werden mit ihnen Heizanlagen wie z. B. Hackschnitzkessel, Holzheizwerke oder Holzkraftwerke gefüttert. Diese produzieren daraus umweltfreundlich Strom und Wärme.

Wie das Portal unendlich-vie-energie.de berichtet, könnte mit der aus einem Weihnachtsbaum zu gewinnenden elektrischen Energie eine Lichterkette mit 25 elektrischen Kerzen mehr als drei Wochen lang rund 10 Stunden am Tag brennen. 500 Weihnachtsbäume können rund 1.000 Liter Heizöl ersetzen.

 Holzpellets - clever heizen und die Umwelt schonen


TeaserWir haben für Sie die Kosten von E-Autos mit herkömmlichen Autos verglichen. Zum ausführlichen Vergleich. Link

Strom Tarifrechner

TeaserSo einfach geht der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. energietarife.com erklärt, wie es geht und worauf Sie achten müssen. Link

Gas Tarifrechner


TeaserVermeiden Sie unnötige Energiekosten. Wir zeigen ihren, wie sie beim Heizen Energie sparen können. Link


TeaserUmweltverträglicher Strom muss nicht unbeding teuer sein. Hier finden Sie alles zum Thema Ökostrom. Link

© energietarife.com 2008-2017 

Über uns | Impressum | Datenschutzerklärung | Presse


Alle Angaben ohne Gewähr