Aktuelle Umfrage
Haben Sie schonmal den Stromanbieter gewechselt?
Ja
Nein



TeaserMancher Tarif, der auf den ersten Blick günstig erscheint, kann sich schnell als Kostenfalle entpuppen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen. link

Facebook Button   Twitter Button   Youtube Button   Google+ Button


Newsarchiv

Elektrofahrrad BMW Cruise e-Bike ab März erhältlich

Ende März 2013 bringt BMW das erste Pedelec in der Lifestyle Kollektion auf den Markt: Das BMW Cruise e-Bike verbindet Muskelkraft und Motor und soll den Fahrer bis zu 70 km weit unterstützen. Das Elektrofahrrad ist auf 1.000 Stück limitiert und nur in Deutschland bei ausgewählten Händlern erhältlich.

Das Cruise e-Bike ist nicht das erste Fahrrad des Münchner Automobilherstellers – bereits seit 60 Jahren entwickelt BMW auch Fahrräder. Herzstück eines jeden BMW Bikes ist seit Anbeginn der Rahmen: Hier verbaut BMW keine Großserienelemente, sondern ausschließlich Eigenentwicklungen. „BMW versteht sich als Premium-Anbieter von Produkten für individuelle Mobilität: Automobile, Motorräder, innovative Mobilitätsprodukte und – seit mehr als 60 Jahren – auch Fahrräder. Der Markt der Elektrofahrräder wächst rasant. Im Bike-Portfolio von BMW war es eine logische Ergänzung, neben den Fahrrädern für jedes Terrain auch ein e-Bike anzubieten – nicht als reines Freizeitprodukt, sondern für individuelle Mobilitätsanforderungen im Alltag“, so Dr. Thomas Goerdt, Leiter Lifestyle Collections BMW Group.

 Finden Sie das optimale Elektrofahrrad: Die E-Bike-Datenbank

Ein Bosch-Elektromotor mit einer Leistung von 250 Watt unterstützt den Fahrer bis maximal 25 km/h beim Treten. Damit dies reibungslos gelingt, messen Sensoren Drehmoment, Trittfrequenz und Geschwindigkeit. Daraus ergibt sich die optimale motorische Unterstützung. Kommt zum Beispiel Gegenwind auf, muss der Fahrer des BMW Cruise e-Bikes stärker in die Pedale treten, um sein Tempo zu halten. Darauf reagiert der Trittkraftsensor und ein Plus an Motorkraft fängt die Mehrbelastung auf. Über einen abnehmbaren Bosch Boardcomputer am Lenker lassen sich die Fahrmodi Off, Eco, Tour, Sport und Turbo+ wählen. Der Modus beeinflusst auch die Reichweite, die bei bis zu 70 Kilometern liegt.

Daten und Fakten:

  • Rahmenhöhe: S (41cm), M (46 cm), L (51 cm), XL (55 cm)
  • Rahmen: Aluminium, frontgefedert, BMW Design,
  • Gabel: Suntour NCX-D 26", Federweg 75 mm,
  • Sattel: Freccia 5007 HRC Actex
  • Vorbau: BMW Original Trekking, S: 90, M / L / XL: 110
  • Bremsen: Shimano Hydraulik Scheibenbremsen
  • Schaltung: Shimano Alivio, 9 Gang
  • Schalt-/Bremshebel: Shimano Alivio
  • Antrieb: BOSCH el. Motor im Tretlager integriert, Leistung: 250 W, max. 50 Nm, BOSCH Intuvia Bedieneinheit, inkl. Ladestation (funktioniert an jeder Haussteckdose)
  • Zusatzausstattung: Mitgelieferte ansteckbare Schutzbleche aus Kunststoff, Licht vorne / hinten mit Standfunktion inkl. Reflektoren, Nabendynamo von Shimano Gesamtgewicht: ca. 22 kg (Rahmengröße M)
  • Preis: 2.599 Euro

 Zur Bildergalerie des BME Cruise e-Bike


TeaserWir haben für Sie die Kosten von E-Autos mit herkömmlichen Autos verglichen. Zum ausführlichen Vergleich. Link

Strom Tarifrechner




TeaserSo einfach geht der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. energietarife.com erklärt, wie es geht und worauf Sie achten müssen. Link

Gas Tarifrechner


TeaserVermeiden Sie unnötige Energiekosten. Wir zeigen ihren, wie sie beim Heizen Energie sparen können. Link


TeaserUmweltverträglicher Strom muss nicht unbeding teuer sein. Hier finden Sie alles zum Thema Ökostrom. Link

© energietarife.com 2008-2017 

Über uns | Impressum | Rechtliche Hinweise | Presse


Alle Angaben ohne Gewähr