Aktuelle Umfrage
Haben Sie schonmal den Stromanbieter gewechselt?
Ja
Nein



TeaserMancher Tarif, der auf den ersten Blick günstig erscheint, kann sich schnell als Kostenfalle entpuppen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen. link

Facebook Button   Twitter Button   Youtube Button   Google+ Button


Newsarchiv

Elektroauto BMW i3 ab sofort bei DriveNow Carsharing

Der Carsharing Dienst DriveNow ergänzt seine Fahrzeugflotte um den BMW i3. Ab sofort können DriveNow Kunden in London das Elektroauto mieten. Im Laufe des Sommer 2015 wird der BMW i3 an deutschen Standorten und danach in weiteren europäischen Städten eingeführt.


Mit der Einflottung des BMW i3 bei DriveNow setzt BMW i eine Initiative zur Förderung von Elektromobilität um, die mit dem Einsatz des Versuchsfahrzeugs BMW ActiveE bereits vor mehreren Jahren begann.

Carsharing entlastet die Innenstädte

Anhand von Nutzerbefragungen und Verkehrsanalysen lassen sich bereits heute die positiven Auswirkungen flexibler, stationsunabhängiger Carsharing Angebote auf das Mobilitätsverhalten in Ballungsgebieten erkennen. Demnach werden Services wie DriveNow, ein Joint Venture der BMW Group und der Autovermietung Sixt, als ideale Ergänzung zum öffentlichen Nahverkehr angesehen. Vor allem die Möglichkeit, Fahrzeuge spontan und unkompliziert anzumieten und überall im Stadtgebiet wieder abstellen zu können, bietet ein großes Potenzial bei der Erschließung zusätzlicher Zielgruppen für Carsharing. Ausschlaggebend für Entlastungseffekte ist die rasch steigende Akzeptanz von Carsharing. In Deutschland sind nach Angaben des Bundesverbandes Car Sharing bereits mehr als eine Million Bürger Teil der Bewegung. Laut eigener Erhebungen haben in den vergangenen Jahren bereits rund 38 Prozent der DriveNow Kunden ein eigenes Auto abgeschafft, oftmals handelte es sich dabei um ältere und weniger umweltfreundliche Fahrzeuge. Als wichtigste Gründe geben die Kunden an, dass sie durch Free Floating Carsharing die Möglichkeit haben, im Bedarfsfall spontan ein Auto nutzen zu können und sich durch den öffentlichen Nahverkehr ausreichend versorgt fühlen.

Londoner zahlen mit dem BMW i3 keine City-Maut


Der BMW i3 ist ein idealer Wegbereiter für eCarsharing, mit dem sich zusätzlich zur Verkehrsbelastung auch die Emissionen im Stadtgebiet reduzieren lassen. In London ist er von der für herkömmlich angetriebene Automobile erhobenen Innenstadtmaut befreit. DriveNow Kunden profitieren somit finanziell, wenn sie im Stadtzentrum mit einem BMW i3 unterwegs sind. Auch in anderen Großstädten, in denen ähnliche Zufahrtsbeschränkungen gelten, stellt eCarsharing eine ökologisch wie auch ökonomisch sinnvolle Alternative dar.

Aufbau von Ladeinfrastruktur gemeinsam mit den Städten


Voraussetzung für den Erfolg von eCarsharing Programmen ist die Kooperation zwischen den Anbietern und den Kommunen. Wichtigstes Thema hierbei: die Verfügbarkeit von öffentlichen Ladestationen sowie Parkplätze für E-Fahrzeuge und Carsharing Flotten. Das ist gerade für ein flexibles eCarsharing Angebot von großer Bedeutung. In London stehen den DriveNow Nutzern zum Start des BMW i3 zunächst rund ein Dutzend Ladestationen im gesamten Geschäftsgebiet zur Verfügung. In Berlin nutzen die DriveNow Kunden mit dem BMW ActiveE bereits heute mehr als 150 Ladestationen. Bis Mitte 2016 werden weitere 420 Ladepunkte hinzukommen, 20 davon zum DC-Schnellladen. In München fasst der Stadtrat aktuell einen ersten Beschluss zur Förderung der Elektromobilität, welcher auch den Ausbau öffentlicher Ladeinfrastruktur umfasst. Zudem ist noch im Jahr 2015 die Elektrifizierung mehrerer Straßenzüge in der Innenstadt mit der Light and Charge Ladelaterne von BMW i geplant.


TeaserWir haben für Sie die Kosten von E-Autos mit herkömmlichen Autos verglichen. Zum ausführlichen Vergleich. Link

Strom Tarifrechner




TeaserSo einfach geht der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. energietarife.com erklärt, wie es geht und worauf Sie achten müssen. Link

Gas Tarifrechner


TeaserVermeiden Sie unnötige Energiekosten. Wir zeigen ihren, wie sie beim Heizen Energie sparen können. Link


TeaserUmweltverträglicher Strom muss nicht unbeding teuer sein. Hier finden Sie alles zum Thema Ökostrom. Link

© energietarife.com 2008-2017 

Über uns | Impressum | Datenschutzerklärung | Presse


Alle Angaben ohne Gewähr