Aktuelle Umfrage
Haben Sie schonmal den Stromanbieter gewechselt?
Ja
Nein



TeaserMancher Tarif, der auf den ersten Blick günstig erscheint, kann sich schnell als Kostenfalle entpuppen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen. link

Facebook Button   Twitter Button   Youtube Button   Google+ Button


Newsarchiv

DriveNow kommt mit dem BMW i3 nach Kopenhagen

Ab dem 3. September wird Kopenhagen (Dänemark) die neunte Stadt, in der DriveNow Carsharing vertreten ist. Das Gebiet, in dem die Fahrzeuge angemietet und abgestellt werden können, ist 85 Quadratkilometer gross und umfasst auch den Flughafen Kastrup.

Wie wir bereits berichtet haben, ist das Elektroauto BMW i3 seit Mai in der Flotte von DriveNow in London und wird bis zum Herbst die Flotte in den deutschen Städten ergänzen. Während an den anderen Standorten auch herkömmlich angetriebene Fahrzeuge zur Verfügung stehen, besteht die Flotte in Kopenhagen ausschliesslich aus BMW i3. Die 400 Elektrofahrzeuge können im Geschäftsgebiet auf mehr als 600 Ladepunkte zurückgreifen.

Carsharing vernetzt mit öffentlichem Personennahverkehr

Neben der rein elektrischen Flotte gibt es in Kopenhagen noch eine weitere Besonderheit, sie ist direkt mit dem öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) vernetzt. Der BMW i3 ist das  weltweit erste Auto, das „intermodales Routing“ anbietet, also die Einbeziehung von ÖPNV Angeboten in die Zielführung des Navigationssystems.DriveNow ist ein Joint Venture der BMW Group und der Autovermietung Sixt. Die Arriva Group ist das grösste Busunternehmen in Dänemark und gehört seit 2010 zum Konzern Deutsche Bahn, der selbst mit der Marke Flinkster auf dem Carsharing - Markt in Deutschland, den Niederlanden, in der Schweiz und in Österreich vertreten ist.

Nikolaj Wendelboe, Geschäftsführer von Arriva Dänemark, kommentiert: „Wir sind stolz auf diese innovative Lösung der Stadt Kopenhagen und freuen uns, dass wir dieses Konzept mit Unterstützung unserer starken Partner realisieren konnten. Mit DriveNow haben die Menschen eine einmalige Gelegenheit, dieses umweltfreundliche Verkehrsmittel auszuprobieren und zu genießen. Dies trägt dazu bei, dass sich Elektrofahrzeuge immer stärker auf dem Markt etablieren werden.“


TeaserWir haben für Sie die Kosten von E-Autos mit herkömmlichen Autos verglichen. Zum ausführlichen Vergleich. Link

Strom Tarifrechner




TeaserSo einfach geht der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. energietarife.com erklärt, wie es geht und worauf Sie achten müssen. Link

Gas Tarifrechner


TeaserVermeiden Sie unnötige Energiekosten. Wir zeigen ihren, wie sie beim Heizen Energie sparen können. Link


TeaserUmweltverträglicher Strom muss nicht unbeding teuer sein. Hier finden Sie alles zum Thema Ökostrom. Link

© energietarife.com 2008-2017 

Über uns | Impressum | Rechtliche Hinweise | Presse


Alle Angaben ohne Gewähr