Aktuelle Umfrage
Haben Sie schonmal den Stromanbieter gewechselt?
Ja
Nein



TeaserMancher Tarif, der auf den ersten Blick günstig erscheint, kann sich schnell als Kostenfalle entpuppen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen. link

Facebook Button   Twitter Button   Youtube Button   Google+ Button


Newsarchiv

Deutsche zahlen zu viel für Strom

Immer mehr Bundesbürger beschweren sich über steigende Strompreise – und damit haben sie recht: Denn einer Studie zufolge zahlen deutsche Stromkunden rund drei Milliarden Euro zu viel. Obwohl die Einkaufspreise für Strom deutlich gesunken seien, hätten die Versorger die niedrigeren Preise nicht an die Kunden weitergegeben.

Grundlage dieser Erkenntnis ist ein Gutachten im Auftrag der Grünen im Bundestag.

"Aktuell müsste der Strompreis zwei Cent die Kilowattstunde niedriger liegen, wenn die Versorger die gesunkenen Einkaufspreise der Vergangenheit an die Verbraucher entsprechend weitergereicht hätten.", erklärt der Energieexperte Gunnar Harms.

Allein Preissteigerungen seien direkt weitergegeben worden, Senkungen jedoch nicht. Private Haushalte zahlen dadurch rund 20 Prozent mehr für ihren Strom als noch vor fünf Jahren. Die Industrie zahlt laut der Welt dagegen etwa drei Prozent weniger als zuvor.

Auch wenn die Strompreise steigen, lässt sich mit einem Wechsel zu einem günstigeren Stromanbieter häufig eine Menge Geld sparen. In unserem Portal finden Sie neben Tipps zum Wechseln auch den günstigsten Anbieter im Strom-Tarifrechner.


TeaserWir haben für Sie die Kosten von E-Autos mit herkömmlichen Autos verglichen. Zum ausführlichen Vergleich. Link

Strom Tarifrechner




TeaserSo einfach geht der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. energietarife.com erklärt, wie es geht und worauf Sie achten müssen. Link

Gas Tarifrechner


TeaserVermeiden Sie unnötige Energiekosten. Wir zeigen ihren, wie sie beim Heizen Energie sparen können. Link


TeaserUmweltverträglicher Strom muss nicht unbeding teuer sein. Hier finden Sie alles zum Thema Ökostrom. Link

© energietarife.com 2008-2017 

Über uns | Impressum | Datenschutzerklärung | Presse


Alle Angaben ohne Gewähr