Aktuelle Umfrage
Haben Sie schonmal den Stromanbieter gewechselt?
Ja
Nein



TeaserMancher Tarif, der auf den ersten Blick günstig erscheint, kann sich schnell als Kostenfalle entpuppen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen. link

Facebook Button   Twitter Button   Youtube Button   Google+ Button


Newsarchiv

Citroën erweitert Multicity Carsharing Berlin

Das erste rein elektrische One-Way-Carsharing-Programm Deutschlands, Citroën Multicity Carsharing Berlin, wächst: Ab April 2013 werden 250 zusätzliche Citroën C-Zero in Berlin eingesetzt - damit wird die Fahrzeugflotte auf insgesamt 350 Fahrzeuge erweitert. Auch das Geschäftsgebiet wird ausgeweitet.

Ab April stehen den Kunden auch in den Stadtteilen Prenzlauer Berg, Wedding, Weißensee und Friedenau die Citroën Elektrofahrzeuge zur Verfügung. Zudem wurde die Tarifstruktur angepasst. Mit der Ausweitung des Geschäftsgebietes sowie der Fahrzeugflotte reagiert die Marke auf den Erfolg von Citroën Multicity Carsharing Berlin. Monatlich greifen im Schnitt mehr als 2.000 Nutzer auf das Carsharing-Angebot zurück. Planmäßig wurde die Fahrzeugflotte nun auf 350 Citroën C-Zero aufgestockt; 2014 sollen 500 Elektrofahrzeuge im Einsatz sein.

Neue Tarifstruktur für mehr Flexibilität

Um den Kunden den Zugang zu Citroën Multicity Carsharing Berlin zu erleichtern, wurde die Registrierungsgebühr auf 9,90 Euro gesenkt. Jeder Neukunde erhält bei der Registrierung weiterhin 30 Freiminuten.

Noch mehr Flexibilität ermöglicht eine minutengenaue Abrechnung: Pro Minute zahlen die Kunden nun 28 Cent. Zusätzliche Sparmöglichkeiten ergeben sich ab April durch neu eingeführte Guthabenpakete. Mit einem Guthabenpaket von 25 Euro wird der Minutenpreis auf 25 Cent gesenkt. Bei einem Guthabenpaket im Wert von 55 Euro beziehungsweise 100 Euro liegt der Preis bei lediglich 22 Cent beziehungsweise 20 Cent pro Minute. Der Tageshöchstpreis für die Nutzung eines Multicity C-Zero beträgt weiterhin 39 Euro pro Mietvorgang – ab April sind hierin auch die Parkkosten enthalten.

Ab Mai 2013 werden den Multicity-Kunden zudem zehn Freiminuten gutgeschrieben, wenn sie den Citroën C-Zero an einer Ladesäule abstellen und den Ladevorgang starten. Voraussetzung hierfür ist, dass die Batterie weniger als 50 Prozent des Ladestandes aufweist.

Einfache Handhabung

Die Citroën Elektrofahrzeuge können innerhalb des Geschäftsgebietes auf allen öffentlichen Parkplätzen im One-Way-System angemietet und an beliebigen Stellen wieder abgestellt werden. Über mobile Smartphone-Applikationen werden die in unmittelbarer Nähe zur Verfügung stehenden Fahrzeuge und Ladesäulen angezeigt. Das komplette IT-Management (Website, Apps, Betriebsführung der Auto-Steuerung) wie auch die komplette Kundenbetreuung sowie der operative Betrieb mit Service, Disposition und Wartung übernimmt weiterhin die DB Rent GmbH.

 Mehr zum Thema: So funktioniert Carsharing


TeaserWir haben für Sie die Kosten von E-Autos mit herkömmlichen Autos verglichen. Zum ausführlichen Vergleich. Link

Strom Tarifrechner

TeaserSo einfach geht der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. energietarife.com erklärt, wie es geht und worauf Sie achten müssen. Link

Gas Tarifrechner


TeaserVermeiden Sie unnötige Energiekosten. Wir zeigen ihren, wie sie beim Heizen Energie sparen können. Link


TeaserUmweltverträglicher Strom muss nicht unbeding teuer sein. Hier finden Sie alles zum Thema Ökostrom. Link

© energietarife.com 2008-2017 

Über uns | Impressum | Datenschutzerklärung | Presse


Alle Angaben ohne Gewähr