Aktuelle Umfrage
Haben Sie schonmal den Stromanbieter gewechselt?
Ja
Nein



TeaserMancher Tarif, der auf den ersten Blick günstig erscheint, kann sich schnell als Kostenfalle entpuppen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen. link

Facebook Button   Twitter Button   Youtube Button   Google+ Button


Newsarchiv

Car2go Carsharing flottet den neuen Smart fortwo ein

Die dritte Generation des Smart fortwo feierte ihre Messepremiere vor rund einem Jahr auf der Automesse Mondial de l’Automobile in Paris. Car2go, das Carsharingunternehmen von Daimler und Europcar, hat nun mit der Einflottung begonnen.

1.600 neue Smart fortwo werden in Berlin (900), Hamburg (200) und München eingeflottet. In München wird die Flotte von derzeit 300 auf 500 Fahrzeuge erweitert. An den übrigen Standorten wird der neue Smart erst im Laufe des nächsten Jahres eingesetzt.

Die neuen Fahrzeuge sind mit der modernsten Telematik Generation inkl. smart-Media-Navigationssystem ausgestattet und werden mit der car2go App (kostenlos für die Betriebssysteme von Android, Apple und Windows verfügbar) via Smartphone angemietet. Die Membercard ist für den eigentlichen Mietprozess nun überflüssig.

 

Kompakte Abmessungen und extrem kleiner Wendekreis

 

Wichtig für die Parkplatzsuche in der Großstadt, auch der neue Smart ist von den Abmessungen kompakt geblieben und nur 2,69 Meter kurz. Besonders praktisch fand die Redaktion von energietarife.com, im Rahmen einer kurzen Testfahrt, den kleinen Wendekreis von nur knapp sieben Metern. Die neuen Smart fortwo sind bei car2go alle mit dem Doppelkupplungsgetriebe (Automatikgetriebe) ausgerüstet, was ein deutlicher Fortschritt gegenüber dem Getriebe der vorherigen Generation ist, welches den Schaltvorgang immer erst nach einer gefühlten Gedenksekunde ausführte.

Im Innenraum haben Schlüssel – und Kartenhalter den Platz gewechselt, vormals nahe des Bildschirms in der Mittelkonsole untergebracht, sind sie nun links neben dem Lenkrad zu finden. Ein Ladekabel zum Laden der gängigsten Smartphone-Modelle während der Fahrt ist als neuer Service hinzugekommen.

Bei car2go bleiben die Autos ca. 2 – 3 Jahre in der Flotte und werden dann, nach gründlicher Aufbereitung, über das Vertriebsnetz dem Gebrauchtwagenmarkt zugeführt. Bei DriveNow, dem JointVenture der BMW Group und der Autovermietung Sixt, sind die Fahrzeuge in der Regel nur 6  - 12 Monate in der Flotte und werden danach, ebenfalls nach Aufbereitung, über das Händlernetz verkauft.

 

50.000 Kunden in Stuttgart

 

In Stuttgart, der einzigen deutschen Car2go - Stadt mit ausschliesslich elektrisch motorisierten Smarts und Sitz der Daimler - Konzernzentrale, ändert sich vorerst nichts. Wie wir bereits früher berichtet haben, wird die elektrische Variante des neuen Smart erst 2016 vorgestellt. Aus Kapazitätsgründen ist mit der Einflottung des neuen Smart Electric Drive kaum vor 2017 zu rechnen.

Vor rund 3 Jahren startete car2go in Stuttgart, in der vergangenen Woche konnte der fünfzigtausendste Kunde in der Landeshauptstadt begrüsst werden. Weltweit hat car2go über eine Millionen Kunden. Die Flotte besteht aus ca. 14.000 Smart fortwo an 30 Standorten in Europa und Nordamerika. Nach eigenen Angaben ist car2go das weltweit grösste Carsharing-Unternehmen und Marktführer im stationsunabhängigen Free-Floating Carsharing.

 


TeaserWir haben für Sie die Kosten von E-Autos mit herkömmlichen Autos verglichen. Zum ausführlichen Vergleich. Link

Strom Tarifrechner




TeaserSo einfach geht der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. energietarife.com erklärt, wie es geht und worauf Sie achten müssen. Link

Gas Tarifrechner


TeaserVermeiden Sie unnötige Energiekosten. Wir zeigen ihren, wie sie beim Heizen Energie sparen können. Link


TeaserUmweltverträglicher Strom muss nicht unbeding teuer sein. Hier finden Sie alles zum Thema Ökostrom. Link

© energietarife.com 2008-2017 

Über uns | Impressum | Datenschutzerklärung | Presse


Alle Angaben ohne Gewähr