Aktuelle Umfrage
Haben Sie schonmal den Stromanbieter gewechselt?
Ja
Nein



TeaserMancher Tarif, der auf den ersten Blick günstig erscheint, kann sich schnell als Kostenfalle entpuppen. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen. link

Facebook Button   Twitter Button   Youtube Button   Google+ Button


Newsarchiv

Kommunale Energieeffizienz-Projekte ausgezeichnet

Vier vorbildliche kommunale Energiesparprojekte wurden von der Deutschen Energie-Agentur (dena) mit Preisgeldern von insgesamt 25.000 Euro in Berlin ausgezeichnet. Mit drei ersten Preisen und einem Anerkennungspreis wurden Projekte aus Duisburg, Rastatt, Rastede und Worms prämiert.

Die Projekte zeigen die vielfältigen Möglichkeiten zur Steigerung der Energieeffizienz in Kommunen auf: Von Informations- und Motivationsaktivitäten über Energiemanagement und energetische Gebäudesanierung bis hin zur Integration von Energieeffizienz in das Schulleben reichen die dabei angewandten Maßnahmen, die sich sehr gut in anderen Städten und Gemeinden umsetzen lassen.

Die Prämierung erfolgte auf dem zweiten dena-Energieeffizienzkongress im Rahmen des Wettbewerbs "Energieeffizienz in Kommunen – Gute Beispiele 2011", den die dena mit Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft- und Technologie und in Kooperation mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund durchgeführt hat. Die Preisträger erhielten gleichzeitig das Label "Good Practice Energieeffizienz" der dena, das erfolgreiche Energieeffizienzprojekte in Kommunen, Institutionen und Unternehmen sichtbar macht.

So kann ich richtig Strom sparen

Die Stadtwerke Duisburg AG erhielt die Auszeichnung für ihr Energiesparprogramm "e²". Das Projekt deckt ein breites Spektrum an Informations- und Motivationsmaßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz bei Privatpersonen und Unternehmen ab: Es reicht von einführenden Informationen im Internet über Aktionstage bis zur persönlichen Beratung und dem Aufzeigen individueller Energieeinsparpotenziale. Die Umsetzung konkreter Energieeffizienzmaßnahmen wird zudem durch Förderungen oder Darlehen unterstützt.

Die Stadt Rastatt wurde für ihr "Fifty-Fifty-Energiesparprojekt" ausgezeichnet, das sie seit über zehn Jahren erfolgreich mit Rastatter Schulen durchführt. Über die Integration des Themas in den Schulunterricht und die Bildung von Arbeitsgruppen aus Lehrern, Schulbediensteten und Schülern wurden konkrete Energiesparmaßnahmen umgesetzt und Energieeffizienz als fester Bestandteil des Schullebens verankert. Die eine Hälfte der eingesparten Energiekosten erhalten die Schulen zur freien Verfügung. Die andere Hälfte investiert die Stadt in energiesparende Maßnahmen an den Schulen. Allein zwischen 2002 und 2009 konnten die teilnehmenden Schulen zusammen über 750.000 Euro an Energie- und Wasserkosten einsparen.

Mit der Generalsanierung einer großen Sporthalle aus dem Jahr 1978 konnte der Gebäudebewirtschaftungsbetrieb der Stadtverwaltung Worms die Jury überzeugen. Das Projekt beinhaltete die umfangreiche energetische Sanierung der Gebäudehülle sowie die energetisch optimierte Erneuerung der Gebäudetechnik. Damit konnte ein Energieeffizienzstandard erreicht werden, der die gesetzlichen Vorgaben für Neubauten um über 40 Prozent unterschreitet.

Einen Anerkennungspreis erhielt die Gemeinde Rastede für ihr kommunales Energiemanagement. 2009 hat die Gemeinde ein Energiekonzept und ein darauf aufbauendes Maßnahmenhandbuch erstellt, das alle kommunalen Einrichtungen betrachtet: So wurde auf Basis der Energieverbräuche der Liegenschaften ein Maßnahmenkatalog mit konkreten Einsparzielen für die nächsten fünf Jahre entwickelt. Die jährliche Fortschreibung des Handbuchs ermöglicht die regelmäßige Erfolgskontrolle der umgesetzten Maßnahmen. Auch kleinere Kommunen können in Verbindung mit einem strategischen Energiemanagement die Grundlagen für eine nachhaltige Senkung von Energieverbrauch und Energiekosten schaffen.


TeaserWir haben für Sie die Kosten von E-Autos mit herkömmlichen Autos verglichen. Zum ausführlichen Vergleich. Link

Strom Tarifrechner




TeaserSo einfach geht der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. energietarife.com erklärt, wie es geht und worauf Sie achten müssen. Link

Gas Tarifrechner


TeaserVermeiden Sie unnötige Energiekosten. Wir zeigen ihren, wie sie beim Heizen Energie sparen können. Link


TeaserUmweltverträglicher Strom muss nicht unbeding teuer sein. Hier finden Sie alles zum Thema Ökostrom. Link

© energietarife.com 2008-2017 

Über uns | Impressum | Datenschutzerklärung | Presse


Alle Angaben ohne Gewähr